Coaching Programm

Ein Programm, das es Führungskräften der Unterhaltungsindustrie ermöglicht, zu reisen und Kontakte zu knüpfen, ohne ihre Gesundheit und Produktivität zu beeinträchtigen.

In drei bis sechs Monaten kann Ihnen dieses Programm helfen, ungesunde und zerstörerische Gewohnheiten zu ändern, bessere Entscheidungen in Bezug auf Ihren Lebensstil zu treffen und Ihr Immunsystem und Ihr Energieniveau zu verbessern.

Als Ergebnis wären Sie in der Lage, auf Reisen einen achtsamen Lebensstil beizubehalten, soziale Kontakte zu pflegen, mehr Kontrolle über Ihre Gesundheit zu haben und mit Leichtigkeit zu einer produktiven Routine zurückzukehren.

Erhältlich als Drei- oder Sechsmonatsprogramm.
PDF herunterladen (in englisch – deutsch auf Anfrage)

Modul 1: Denk- und Verhaltensweisen

  • Selbstsabotage-Muster und wie man sich treu bleibt
  • Alles-oder-nichts-Mentalität: kleine Schritte und Ziele setzen
  • Wie man angewöhnte Muster im sozialen Umfeld verändert

Modul 2: Lebensstil

  • Lebensstil zu Hause vs. auf Reisen
  • Schwachstellen identifizieren
  • Wie man richtig plant – inklusive genügend Schlaf

Modul 3: Ernährung zur Stärkung des Immunsystems
(alt.: Ernährung bei Panikattacken)

  • Ein starkes Fundament schaffen
  • Immunsystem verbessern
  • mehr Energie und Vitalität

Modul 4: Werkzeuge

  • Regeln für unterwegs und in einer Partyumgebung
  • Der Tag danach: was man tun und nicht tun sollte
  • Einfache Rezepte & Einkaufslisten für zu Hause
KONTAKT für ein kostenfreies Erstgespräch (ca. 60 Min.)

FAQ: Was sind deine Qualifikationen?

ERNÄHRUNG2020-06-12T14:35:42+02:00

Seit einem schlimmen Burnout im Jahr 2011 bin ich ständig auf der Suche nach der perfekten Diät und Ernährung, um meine fortlaufenden Darmprobleme zu heilen.

Seitdem bin ich im Selbststudium und am Ausprobieren, und neben den unzähligen Artikeln, Videos usw. habe ich insbesondere Bücher über die GAPS-Diät, die Blutgruppen-Diät, die ayurvedische Ernährung, die Keto-Diät gelesen und ausprobiert, habe alle Bücher des Medical Medium gelesen (mein bisheriger Favorit), bin mit FODMAP und natürlich mit dem Angebot von vegan – vegetarisch – paleo usw. vertraut.

Um mein Wissen zu festigen und die Dinge weiter voran zu bringen, absolviere ich zur Zeit auch eine Ausbildung zur veganen Ernährungsberaterin, die ich Ende 2020 abschliessen werde. Ich habe viel Zeit investiert, um mir all das Wissen anzueignen und möchte nun anderen helfen, ihre Ernährung zu verbessern.

LEBENSSTIL2020-06-12T14:34:55+02:00

Für dieses Modul stütze ich mich hauptsächlich auf meine eigenen Erfahrungen, die Yogalehrer Ausbildungen und das laufende Selbststudium von Möglichkeiten zur Verbesserung der eigenen Lebensqualität.

Da ich selbst mehr als 10 Jahre in einem Hochleistungsberuf in der Unterhaltungsindustrie gearbeitet habe und 2011 einen schweren Burnout hatte, hab ich schon viel durchgemacht, wo andere noch Probleme haben.

Nachdem ich die schwere Zeit für mich selbst überwinden konnte, habe ich nun den tiefen Wunsch, anderen zu helfen auch dorthin zu gelangen – mit einem scharfen, analytischen Verstand ausgestattet, der gerne Lösungen findet.

DENK- & VERHALTENSWEISEN2020-06-12T14:37:42+02:00

Den Geist zu schulen, Verhaltensmuster anzuerkennen und zu ändern und daran zu arbeiten, die beste Version seiner selbst zu werden, ist das Schlüsselelement jeder fortgeschrittenen Yogapraxis.

Ich praktiziere Yoga seit über 15 Jahren bei einer Vielzahl großartiger Lehrer, und nachdem ich meine Künstleragentur im April 2017 aufgegeben habe, vertiefe ich mich nun hauptberuflich in Unterricht, Training, Selbststudium und Praxis. In dieser Zeit habe ich insgesamt 850 Stunden intensive Yogalehrer-Ausbildungen absolviert, darunter die Jivamukti-Yogalehrer-Zertifizierung, die als Goldstandard der Branche gilt.

Den meisten ist nicht bewusst, dass ein großer Teil dieser Ausbildungen mit spirituellen Lehren und Yogaphilosophie zu tun hat. Es wird geübt, sich seiner selbst bewusst zu werden, die Intuition zu steigern, zu verstehen, wie der Geist funktioniert, praktische Werkzeuge zum Umgang mit dem Ego und unerwünschten Verhaltensmustern, altes Wissen über geistige Gesundheit und Selbstentfaltung usw.

Darüber hinaus bin ich ausgebildet in der Methode des co-aktiven Coachings, des nicht-direktiven Coachings (von Carl R. Rogers) und des lösungsorientierten Coachings. Alles dort, wo der Klient im Mittelpunkt steht und der Coach dort hilft, die Antworten zu finden und die vom Klienten gewünschten Veränderungen umzusetzen.

Hinzu kommen meine persönlichen Lebenserfahrungen während der vielen Herausforderungen, denen ich mich auf meiner eigenen Reise stellen musste, sowie die vielen Male, in denen ich anderen durch Gespräche helfen konnte, oft von einem Ort der Intuition und einer großen Sensibilität kommend, die es mir erlaubt, mich auf Menschen einzustimmen und Perspektiven und verborgene Potentiale zu finden, die sie vielleicht vorher nicht in Betracht gezogen hatten.

Das könnte Sie auch interessieren: